Fragebogen des Bistums zur Flüchtlingssituation

Erstellt: 13. Oktober 2015 Zugriffe: 516

Fragebogen des Bistums zur Flüchtlingssituation

Die täglichen Meldungen über den anhaltenden Flüchtlingsstrom beschäftigt auch unsere Bistum.
Bereits im Juli erging daher eine Anfrage an alle Pfarreien um sich einen Überblick über die laufenden Projekte und Aktionen zu verschaffen.
Lesen sie hier die vollständigen Angaben zu unserer Pfarrei...

 

Fragebogen des Bistums, Stand: Juli 2015
Sehr geehrte Geistliche, liebe Gläubige, liebe Pfarrgemeindemitglieder, liebe Ehrenamtliche,
viele Gemeinden und Kommunen stehen angesichts der Flüchtlingsströme, die unser Bistum
erreichen vor nie dagewesenen Herausforderungen. Vor organisatorischen Hürden genauso
wie vor menschlichen und gesellschaftlichen Hürden des Zusammenfindens. In vielen
unserer Pfarrgemeinden haben engagierte Christen Aktionen ins Leben gerufen, um
Flüchtlinge willkommen zu heißen, um eine helfende Hand zu reichen. Die Projekte sind ganz
vielfältig.
Wir wollen versuchen all das großartige christliche Engagement, das sich in unserem Bistum
ein gelebtes Zeichen des Glaubens ist, zusammenzufassen.

1) Finden in Ihrer Gemeinde Flüchtlinge Zuflucht? Wenn ja, woher stammen Sie?
Es gibt in Neuötting eine Gemeinschaftsunterkunft, in der in sehr beengten
Verhältnissen ca. 145 Flüchtlingen leben (5 fremde Erwachsene in einem Zimmer).
Lesen sie hier die vollständigen Angaben zu unserer Pfarrei...