Erstellt: 29. November 2018 Zugriffe: 125

Ein Verein will die Orgel retten

Förderverein Orgel 181129 1656 29 68915863 p1100665Der Gründungstag war bewusst gewählt: Am Fest der Hl.Cäcilie, der Patronin der Kirchenmusik, ist der Orgel-Förder-Verein Neuötting von 25 Interessierten gegründet worden. Vorsitzende wurde Ingrid Weißl, die auch die Idee für den Verein hatte.

Die Orgel laboriere seit längerer Zeit an ihren Mängeln herum, meinte sie. Die Kosten für eine Renovierung und Instand-Setzung seien hoch. Solche Beträge seien für eine Pfarrei wie Neuötting nicht so leicht zu stemmen. Deshalb, so Weißl, wolle man zusammen mit Pfarrei, Kirchenverwaltung und dem neuen Verein einen Grundstock schaffen. 1. Vorsitzende ist Ingrid Weißl, 2.Vorsitzende Almut Franke-Postberg, Schriftführer ist Magnus Winkler, Schatzmeister Wolfgang Hefter, Beisitzerinnen sind Hilde Hinkel und Helga Hermann sowie von Amts wegen als Mitglied der Kirchenverwaltung Otto Huber und Pfarrer Heribert Schauer sowie André Gold. Als Kassenprüfer sind Evi und Werner Stephanskirchner gewählt.

Teil der Gründungsversammlung war auch eine Spendenübergabe: Alexandra Wimmer-Strang übergab 1313 Euro vom Benefizkonzert mit Kathi Stimmer-Salzeder und Kirchenmusiker André Gold übergab 515 Euro aus dem Benefizkonzert "Pfeif-Töne" Ende September.

Der Verein hofft nun auf weitere Spenden auf dem neuen Spendenkonto – damit die seit langem geplante Orgelrenovierung nun endlich gelingen kann

Nächste Veranstaltungen
Keine Termine
Neuigkeiten, Veranstaltungen

Zahlreiche Neuigkeiten aus der Pfarrei sowie Veranstaltungshinweise finden sie in unserem PFARRBRIEF

LINKS

Weitere interessante Angebote im Internet

Kirchliches Jugendbüro Altötting
www.kjb-altoetting.de

KEB - Kath. Erwachsenen Bildung
www.keb-ris.de/

Aktion Klima-Fasten
klima-fasten.de


BannerBnP

Unser Bischof

Banner stefan oster home button 180x90

 


Initiativkreis Junge Wallfahrt AÖ
www.junge-wallfahrt.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok