Erstellt: 13. November 2018 Zugriffe: 72

KVWahl2018a

Liebe Pfarrangehörige von Neuötting und Alzgern


Am 18. November werden in unseren Pfarreien die Kirchenverwaltungen gewählt.
In den Jahren als Pfarrer und damit als Leiter einer Pfarrei habe ich es sehr schätzen gelernt, dass Frauen und Männer hier ehrenamtlich sich einbringen. Sie tun diesen Dienst, weil ihnen die Kirche vor Ort sehr viel bedeutet. Zusammen mit dem Pfarrer führt dieses Gremium die jeweilige Kirchenstiftung und ist so für die rechtlichen und die finanziellen Angelegenheiten einer Pfarrei verantwortlich.
Ich konnte mich immer auf den Sachverstand und die Kooperationsbereitschaft verlassen. Die Finanzmittel einer Pfarrei ergeben sich aus Spenden, Zuwendungen und Kirchensteuern. Hier auch mal ein echtes und herzliches Danke für diese Hilfe durch die Kirchenmitglieder. Daraus ergibt sich auch der treuliche und verantwortungsbewusste
Umgang mit diesen Geldern. Auch in der notwendigen Transparenz. Die Instandhaltung und der Unterhalt der kirchlichen Gebäude dient letztlich wieder der Seelsorge. Einen wichtigen Dienst leistet die Kirchenverwaltung auch, wenn diese die
Trägerschaft für einen Kindergarten innehat, so wie in Neuötting. Als Pfarrer freue ich mich zutiefst, dass für die anstehenden Wahlen wieder genügend Kandidaten ihre Bereitschaft erklärt haben, hier mitzuarbeiten.
Ich bitte alle Pfarrangehörigen, sich an der Wahl zu beteiligen. Auch das ist Wertschätzung.

Heribert Schauer, Stadtpfarrer

KVWahl2018b

Nächste Veranstaltungen
Keine Termine
Neuigkeiten, Veranstaltungen

Zahlreiche Neuigkeiten aus der Pfarrei sowie Veranstaltungshinweise finden sie in unserem PFARRBRIEF

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok